IKEA-Remix

uniqueikea01Nach jahrelangem Kämpfen und Lernen bin ich zu der Einsicht gelangt, dass sich die Möbel aus dem skandinavischen Zwangs-Duz-Möbelhaus nur dann vernünftig zusammensetzen lassen, wenn man die gelegentlich kryptischen mitgelieferten Bastelanweisungen haarklein befolgt – genau das aber zu ignorieren, hat der Designer Kenyon Yeh zum Prinzip seiner UNIKEA (Unique IKEA)-Möbel gemacht.

Er hat zusammengeschraubt, wie es ihm gepasst hat, und ist dabei zu recht eigenwilligen Ergebnissen gelangt.

Ob die Resultate auch nur annähend stabil sind, lässt sich anhand der Bilder natürlich nicht sagen und auch Attribute wie “originell” und so wollen wir uns hier mal verkneifen, denn wer hätte nicht schon unfreiwillig Ähnliches produziert? [dieter]

[via Yanko]

uniqueikea02uniqueikea03

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter 11tech, tech zuhause abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s