Mehr Empfang mit Blümchen

solo-repeaterWer (wie ich) daheim durch derart großzügige Hallen wandelt, dass schon der morgendliche Gang in die Küche zu einer kleinen Wanderung wird, weiß, dass weitläufige Immobilien mit dicken Wänden durchaus auch Probleme mit sich bringen könne wie z.B. mangelhafte Signalstärke im Mobilfunkempfang.

Dies zu beheben haben findige Techniker so genannte Repeater erfunden, und mit dem Solo gibt es nun ein neues Gerät, das nicht nur (relativ) winzig ist (16 x 15,5 cm – angeblich das kleinste seiner Art weltweit), sondern das angeblich Signale noch bis in den Weinkeller trägt und obendrein mit Blümchen verziert ist.

Letzteres hätte man sich ehrlich gesagt vielleicht ja auch verkneifen könne, aber was nimmt man nicht alles in Kauf, um gescheit telefonieren zu können? Solo unterstützt derzeit CDMA, WCDMA und DMB; daran, dass der Repeater auch mit GSM, WiMax (Wibro) und Mobile HDTV zusammenareitet, wird derzeit gewerkelt. [dieter]

[via Technabob]

Dieser Beitrag wurde unter tech zuhause abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s