Multitouch für alle (und billig)

diatechAls notorischem Grobmotoriker will sich mir zwar der Reiz von Multitouch-Eingabeoberflächen nicht so recht erschließen, aber wer’s braucht – bitteschön.

Auch herkömmliche Rechner lassen sich jetzt mit einem USB-Gerät so aufrüsten, dass sie den Anschluss an diese spezielle Form des technischen Fortschritts halten.Für 50 Dollar gibt es ein Mini-Pad, das – angeschlossen an den Rechner – allerlei neckische Fingerspielereien ermöglicht, für die man sonst nacherhnoch eine Maus hätte bemühen müssen. [dieter]

[via dvice]

Dieser Beitrag wurde unter computer abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s