GPS für Radler

velocity_1Natürlich könnte jemand, der versessen darauf ist, seine Radtouren vorab akribisch zu planen, auch auf ein herkömmliches GPS zurückgreifen und ans Fahrrad klemmen, aber wofür hat man denn den schönen Berufsstand der Designer?

Damit er Dinge wie den VeloCityRouteGuide entwirft.

Der unterscheidet sich zwar in der Funktion nicht wesentlich von den Geräten, die man auch in Automobilen findet (Download von Karten via Internet, GPS, späterer Upload der Daten der gefahrenen Strecke etc.), ist aber so gestaltet, dass er wirklich perfekt fürs Fahrrad geeignet zu sein scheint.

Wie gesagt leider erst nur ein Entwurf, aber da  ja immer mehr Geld für gut gestylte Fahrräder ausgegeben wird, könnte es auch hier Realisierungschancen geben. [dieter]

[via Yanko]

velocity_2velocity_3

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s