MySpace Music: Auch keine Lösung

myspace-music1Die Unternehmung, die eigentlich sowohl dem MySpace-Eigentümer News Corp. als auch den beteiligten Plattenfirmen endlich mal ordentlich Geld in die Kassen spülen sollte, kommt kommerziell nicht in Fahrt.

Dafür hat man dem CEO nun die Ohren lang gezogen, der brav Besserung versprochen hat.

Mit dem Traffic auf der Site, von der sich die beteiligten Musikfirmen insgeheim versprechen, dass sie sie aus den Klauen von Apple und iTunes befreien könnte, ist man zwar allgemein zufrieden; allerdings sind die Besucher offenkundig nicht willens, sich auch noch via MySpace Music mit kostenpflichtiger Musik einzudecken.

Das sollen die Vertreter der Entertainment-Industrie bei einem Treffen hinter verschlossenen Türen heftigst beklagt haben – Courtney Holt, der CEO von MySpace Music musste dann auch gleich deutliche Besserung geloben.

Allzu toll war die Stimmung wohl nicht, auch wenn es angeblich um „offenen Dialog“ und „konstruktives Feedback“ gehen sollte – das Gespräch war wohl eher so „Kommen Sie rein, machen Sie die Tür zu““-mäßig.

Trotzdem wurde abschließend verkündet, dass man großes vertrauen in Holt habe und dass niemand in Panik verfalle – in der Fußball-Bundesliga sind das üblicherweise die letzten Worte vor dem Trainertausch. [dieter]

[via Cnet USA]

Dieser Beitrag wurde unter intertubes abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu MySpace Music: Auch keine Lösung

  1. Jan schreibt:

    Eigentlich hat ja jeder MySpace-Musik-Künstler drauf gewartet seine Songs DIREKT über das Portal verkaufen zu können, egal ob ich nun Robbie Williams bin oder Hans-Peter Immel aus Buxtehude, der Darbuka-Musik anbietet. Geschehen ist bei den Kleinen bisher nix. Wäre das aber geschehen, wären die „grossen“ Labels noch mehr ins Rutschen gekommen, denn dann wäre ein grosser Ast in ihrem Vertriebszweig weggebrochen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s