Gebrauchte Geheimnisse

festplatteMan könnte eigentlich meinen, dass die Zeiten vorbei sind, in denen jedermann eher leichtfertig mit vertraulichen Daten umgegangen ist. Aber nein: Gerade erst hat ein Forscherteam der British Telecom und und der University of Glamorgan mal wieder die Probe aufs Exempel gemacht und festgestellt, dass sich aus dem Kauf gebrauchter Festplatten einiges Interessante lernen lässt.Auf  gut Glück erwarben die Wissneschaftler bei Computer-Messen und bei eBay gebrauchte Festplatten und fanden auf 34% von ihnen Daten, die der ursprüngliche Besitzer wohl lieber nicht in fremden Händen gesehen hätte.

Neben Bankkontendaten und Patientenakten ließen sich auch heikle Informationen zu Finanztransaktionen in Milliardengröße finden. Prunkstück der Fundsachensammlung dürften allerdings Daten zu einem amerikanischen Luftabwehrsystem sein, das die USA vor Raketenangriffen asiatischer Diktatoren mit seltsamen Frisuren schützen soll.

Leicht resigniert stellten die Forscher fest, dass ihre Ergebnisse die Tradition früherer Untersuchungen fortschreiben, dass also die Lernfähigkeit der Anwender offenbar beschränkt sei. Auch seien keinesfalls besondere Kenntnisse erforderlich gewesen, um dem vertraulichen Material auf die Spur zu kommen: Das hätte man auch von einem 14- oder 15-Jährigen in einem Tag erledigen lassen können.

Unternehmen und Institutionen, deren Daten auf den Festplatten gefunden wurden und die man zur Rede stellte, schoben die Schuld erwartungsgemäß entweder auf andere Firmen, die man mit der Datenvernichtung beauftragt habe, oder sie stellten sich lieber gleich ganz dumm und taten völlig überrascht. [dieter]

[via BBC News]

Dieser Beitrag wurde unter computer abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Gebrauchte Geheimnisse

  1. knallbonbon schreibt:

    . . . .oder sie stellten sich lieber gleich ganz dumm und taten völlig überrascht. . . .

    ich glaube nicht das sie sich größtenteils immer nur so stellen, sie sind es auch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s