Sonnenschein? Tödlich! Dunkle Rechnerräume? Prima!

11tech_schattenEine frische Studie aus dem hohen Norden räumt mit ein paar Vorurteilen auf: Das fröhlich-sportliche Treiben unter der Sommersonne führt zu mehr Selbstmorden als das winterliche Brüten vor dem Computerbildschirm.

Dunkelheit ist prinzipiell unser Freund. Zwar könne eine lichtlose Zeit zu Melancholie und Depression führen, aber zu viel Sonnenschein treibe den Menschen deutlich eher in den Freitod, behauptet eine internationale Untersuchung des Karolinska-Instituts in Schweden, an dem auch Wissenschaftler aus Dänemark und Kalifornien beteiligt waren. Insbesondere in Grönland zeigen die Statistiken, dass nicht während des fast sonnenlosen Winterhalbjahres die Einwohner den Löffel abgeben, sondern während der „White Nights“ im ständig hellen Sommer. Die Forscher werteten Sterbestatistiken der Jahre 1968 bis 2002 aus. Regelmäßig wurde die Spitze im Juni erreicht, während die Quote im Winterhalbjahr regelmäßig in den Keller sackt. Ein Zusammenhang mit dem Alkoholkonsum konnte nicht hergestellt werden. Die Geographie spiele dagegen eine wichtige Rolle: Je weiter nördlich des arktischen Kreises, desto höher steigt die sommerliche Suizidrate an, südlich davon nimmt sie langsam ab. Statistiken aus Norwegen, Finnland, Belgien, Frankreich, Italien, Japan, USA und der Schweiz würden die Studie stützen. Auf der Südhalbkugel sei es ebenso: Im dezemberlichen Hochsommer scheiden die meisten Chilenen freiwilig von der Welt. [rm]

[Zusammenfassung der Studie]

[The Register]

Dieser Beitrag wurde unter computer, tech zuhause abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Sonnenschein? Tödlich! Dunkle Rechnerräume? Prima!

  1. Gördi schreibt:

    jepp, im sommer passieren auch die meisten autounfälle… wobei das auch, ehm, gründe haben könnte die nicht direkt was mit der sonne zu tun haben…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s