Datenpaket: Freecom verpackt 1TB in 860g & 3.5-Zoll

11tech_Freecom1TBDer Hersteller trommelt sich auf die Brust: Man habe gerade der Welt kleinste Verpackung für eine externe 1TB-Platte gebastelt: Das handliche „Hard Drive XS“ im Brieftaschenformat sieht wirklich ansehnlich aus, ohne dieselbige zu sehr zu erleichtern.

Normalerweise sind Leichtbau und Designerspielereien extrateuer. Doch Freecom ruft für das elegante 1TB-Modell lediglich 109 Euro auf (bei halber Kapazität 79 Euro). Damit dürfte das 860g-Baby durchaus Chancen auf zahlreiche zahlende Abnehmer haben. Das „Hard Drive XS“ kommt übrigens ohne Lüfter aus, was die schlanke Bauweise erklärt. Für das in Spezialgummi gehüllte griffige Gehäuse sorgte der belgische Designer Sylvain Willenz (in anderen Worten: es gibt Designer in Belgien). Ein externes Netzteil ist nicht nötig, die Stromversorgung erledigt der Turbo-USB-2.0-Port mit. Freecom verspricht einen bis zu 30 Prozent höheren Datentransfer als bei den üblichen USB-Geräten. [rm]

[Freecom]

Dieser Beitrag wurde unter tech zuhause, unterwegs abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s