„Vorwärts immer, rückwärts nimmer“?

dampfmaschineWäre der technische Fortschritt das, was er vorgibt zu sein (nämlich Fortschritt), wäre unser Leben um einiges langweiliger, da man sich nicht über echte und vermeintliche Irrwege streiten könnte.

Eine schöne Diskussionsvorlage hat gerade PC Authority mit einer Top 10-Liste der  enttäuschendsten Technologien vorgelegt. Platz 1 geht (nicht übermäßig originell) an Windows Vista, aber der Weg an die Spitze ist mit interessanten Überlegungen gepflastert.Und während die drei Spitzenplätze (neben Vista noch Zune und Itanium) irgendwie noch so wirken, als habe man mal wieder die Großen im Geschäft bashen wollen, kann man sich über den Rest wohl gut streiten:

Platz 4: Bluetooth (wg. Inkompatibilität)

Platz 5: FireWire (wg. mangelnder Marktstärke)

Platz 6: 10GB Ethernet (kommt einfach nicht)

Platz 7: Apple Lisa (wg. Preis)

Platz 8: Spracherkennung (funktioniert nicht, sondern stört)

Platz 9: Alternative Suchmaschinen (kommen einfach nicht an Google vorbei)

Platz 10: Virtual Reality (prima Idee, schlecht realisiert).

Nicht platziert, aber ehrenhaft erwähnt sind Ubuntu ( vollmundige Versprechungen, hat aber den Markt nicht verändert) und Biometrie (wurde als Schutzmaßnahme verkauft, will aber keiner).

Hm. Schöne Liste, prima Gesprächsstoff für die Mittagspause, aber durchaus diskutabel. Ich selbst hätte z.B. RFID dazugenommen.

Wer sich für die jeweilige Argumentation interessiert, kann dem Link zum (umfänglichen) Artikel bei PC Authority folgen; ansonsten heißt es wie immer: Und Ihre Meinung, lieber Leser? [dieter]

[PC Authority via Slashdot]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu „Vorwärts immer, rückwärts nimmer“?

  1. ROMSY schreibt:

    also für mich ist bluetooth mein persönliches platz 1!
    habe ein nokia e61i und ein BT headset (ebenfalls von nokia…) und es stürzt ständig ab es gibt dauernd verbindungsfehler oder schaltet sich gerne mal mitten beim telefonieren aus >_>

  2. Dunkeltron schreibt:

    Aha, Apple Lisa… dass sich daran noch jemand erinnert. Das sollen dann also die enttäuschendsten Technologien der letzten 25 sein?

    RFID und der TPA-Chip (oder wie dieser Chip der Trusted Platform heißt) würden sich gut in der Liste machen.

    Und bei Ubuntu sehe ich den Punkt nicht. Vielleicht habe ich den damit verbundenen Enthusiasmus nicht so mitbekommen. Aber der Satz trifft den Punkt: „unless a major manufacturer starts preinstalling it…“

    Wer installiert sich schon zu Hause ein anderes System, wenn schon eins dabei ist.

  3. Pingback: Innovationen: So macht man’s nicht « 11tech

  4. Dom schreibt:

    Erich Honecker hat das mal gesagt… (“Vorwärts immer, rückwärts nimmer”?) kurz vor dem Mauerfall 🙂

    „Wer installiert sich schon zu Hause ein anderes System, wenn schon eins dabei ist.“ ich.

  5. Pingback: Die seltsamsten Software-Pannen der Welt « 11tech

  6. Anonymous schreibt:

    Ab und zu muss man auch rückwärts gehen. Windows XP ist das beste Microsoft OS. Puppylinux 4.30

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s