Washing the Dog? Washing the Dog!

dogomatic-hundewaschmaschineMan muss Hunde nicht unbedingt mögen, um wenigstens ein bisschen Mitgefühl für sie aufzubringen. Ich bin der beste Beweis dafür. Hunde stinken. Und kläffen meist viel zuviel. Ergo hält sich meine Sympathie für sie in sehr überschaubaren Grenzen. Trotzdem zerfließe ich fast vor Mitleid mit diesem armen Geschöpf hier, das in diese Hundewaschmaschine musste. Der Hund auf dem Foto sieht für mich jedenfalls alles andere als glücklich aus. Man muss vermutlich schon Beavis…

dogomatic_washing-the-dog… oder Butt-Head heißen, um das lustig zu finden. Vor allem aber denke ich mir, dass man seinen Köter vielleicht einmal (das erste Mal!) in das Ding rein bugsieren kann.

Beim zweiten Mal dürfte das schon wesentlich schwieriger werden, es sei denn das Tier ist bereits total verblödet. Der Hundewaschsalon namens Dog-O-Matic, den es wirklich gibt, hat übrigens just gestern eröffnet. In Nancy, Frankreich. Was dazu führen könnte, dass es in der durchaus ganz hübschen Stadt an der Atlantikküste bald die größte Dichte an sauberen Hunden geben könnte. Vielleicht aber auch die größte Dichte an gestörten, traumatisierten Hunden. Omeiomei.

(bianca)

(unplggd, dogomatic)

dogomatic-shopfront

Dieser Beitrag wurde unter 11tech abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Washing the Dog? Washing the Dog!

  1. bianca schreibt:

    Ich gestehe, ich habe sehr wohl 11tech gecheckt, bevor ich den Artikel hier gepostet habe, nicht aber Fritzens 11k2.

    So schlimm?

  2. zickfile schreibt:

    unnötig kommentieren anyone?

  3. Pingback: Dry Bones schützt Hunde vor Regen « 11tech

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s