US-Armee zeigt unglaublichen Heldenmut

us-armeeNicht etwa im Feld, sondern in gefährlichen digitalen Gefilden: Noch kurz vor dem Erscheinen von Windows 7 werden die Rechner der größten Militärmacht der Welt auf Vista und Office 2007 aufgerüstet.

Wenn das mal gut geht.

Mit der Begründung, man wolle die Internet-Sicherheit verbessern(!!!) und die Informationssysteme standardisieren, wagen sich die US-Recken nun auch an die Gesamtumstellung auf Vista heran – einstweilen läuft es nur auf 13% der Armee-Rechner.

Nachdem man Vista seit Erscheinen getestet und es erfolgreich das Testprogramm Army Golden Master durchlaufen habe, wolle man nun den großen Schritt tun, verlautbart das Militär.

Das dürfte Microsoft zumindest in den USA wieder einen gewissen Auftrieb geben; gespannt bin ich aber vor allem, ob man demnächst auf der Verpackung auch noch einen Sticker „kriegstauglich“ oder so finden wird. [dieter]

[US Army via Fudzilla]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu US-Armee zeigt unglaublichen Heldenmut

  1. Tommy schreibt:

    Na, dann ist mal gut, dass die Jungs keine Atomwaffen besitzen.

    ….oh wait

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s