Wii Vitality Sensor: Jetzt gehen sie zu weit

wii_vitality_sensorWie ich ja schon verkündet habe, weiß ich die Wii Fit durchaus als Gegenmaßnahme zu Rückenverspannungen zu schätzen, die sich nun mal einstellen, wenn man einen Großteil des Tages schreibenderweise zubringt.

Mit dem Wii Vitality Sensor allerdings geht Nintendo für meinen Geschmack einen Schritt zu weit.

Mag ja sein, dass die Konsole auch in Altersheimen ein Renner ist (wie aus den USA berichtet) – ich jedenfalls weiß noch, ob ich lebe oder nicht.

Und muss mir daher keinen Wii Vitality Sensor an den Finger klemmen, der mich auf Lebenszeichen untersucht. Heiliger Scheiß, die Klammern sieht man sonst im Krankenhaus bei Leuten, denen es nicht unbedingt wirklich gut geht – soll ich mich damit auch noch zu Hause umgeben?

Und was folgt als nächstes? Die Wii Herz-Lungen-Maschine? oder der Wii Stützstrumpf? [dieter]

[via Gizmodo USA]

Dieser Beitrag wurde unter tech zuhause abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Wii Vitality Sensor: Jetzt gehen sie zu weit

  1. Chrischi schreibt:

    Gibt doch noch andere nette Gebiete, für die die Amis immer ganz besondere Ideen und Marketingmöglichkeiten entwickeln.. ich denke da zB an Wiibratoren xD

  2. BlackNecro schreibt:

    Ich weiß ja nicht ob du dich schonmal in nem Fitnessstudio rumgetrieben hast oder beim Doc n Belastungstest gemacht hast – da gibts immer diese netten Fingerklemmchen zum Puls messen…

  3. Jan schreibt:

    Jo. Pulsmesser oder auch Pulsoximeter. Letzteren messen mittels Infrarot deinen Sauerstoffgehalt im Blut. Gut, das!

  4. Jinsu schreibt:

    Andere Möglichkeit wäre natürlich ein batteriebetriebener Bauchgurt und der Empfänger dafür wird ebenfalls an die Fernbedienung gesteckt. Bluetooth im Gurt wäre wahrscheinlich für die Batterien zuviel.
    Vorteil: kein lästiges Kabel und sieht nicht so nach Krankenhaus aus.
    Nachteil: Der Gurt könnte für viele Spieler zu eng bemessen sein.
    Ich denke, dass mit dem Fingerclip der einfachere Weg gegangen wird. Mich persönlich könnte das Kabel bei der Bewegung stören.

  5. Pingback: DiRT 2: Richtig dreckig « 11tech

  6. Pingback: Wii Vitality Sensor: Nintendo weiß nicht weiter « 11tech

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s