Easter Moai: Alles in die Ecke

easter_moaiBeim Versuch, sich zum Thema Mobiltelefon mal wieder was Neues einfallen zu lassen, ist Designer Joong-Ho Choi auf die Idee verfallen, doch einfach mal alle Funktionstasten in eine einzige Ecke zu schieben.

Gut, er nutzt auch noch den seitlichen Rand, aber ansonsten entsteht eine schöne große LCD-Touchscreen-Fläche, die von keinerlei Erhebung gestört wird.

Die Kante mit den Funktionstatsten ist es übrigens auch, die in die Docking-Station geschoben wird, die dadurch – oh Wunder! – zur Musikanlage wird. Mal sehen, ob das wirklich wer baut. [dieter]

[via Yanko]

easter_moai2

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Easter Moai: Alles in die Ecke

  1. Alex schreibt:

    Geil aussehen tut das Gerät ja. Fragt sich nur welche Technik verbaut ist.

  2. BlackNecro schreibt:

    Garkeine -> is ja nur ne Designidee :3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s