Dotgloves: Mehr Touch pro Screen

dotsgloveZeitlich eher weniger gut abgestimmt ist die Markteinführung der Dotgloves – zur schönsten Sommerszeit mag amn ja gar nicht recht daran erinnert werden, dass uns die Drehung der Sonne um die Erde auch wieder kalte Jahreszeiten bescheren wird, in denen wir schwer aufpassen müssen, nicht über den Rand der Erdscheibe zu schlittern.

Und in denen es uns schwerfallen wird, entweder mit klammen Fingern oder solchen, die dick in Handschuhe verpackt sind, unsere Touchscreen-Gerätschaften zu bedienen.

Wobei uns nämlich besagte Dotglove helfen sollen: Hand und Finger stecken zwar in praktisch wärmendem Material, aber die Fingerspitzen sollen Dank einer speziellen Konstruktion mit allerlei Rasterpunkten all dies vergessen machen und so elegant über den Touchscreen gleiten, als hätten sie Direktkontakt.

Also vielleicht jetzt schon mal für die Weihnachtsgeschenkorgien vormerken. Kostet 15 Dollar das Paar. [dieter]

[via Red Ferret]

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s