Das schwimmende Auge macht Krach

poolPODOb man im Pool nun diesen Sessel präferiert oder jenen – was auf jeden Fall dabei sein muss, ist der „poolPOD Wireless Floating Waterproof Speaker“.

Auch hier sagt der Name freundlicherweise fast schon alles: Hat keine Kabel, schwimmt und macht Krach.Die einem monströsen Augapfel ähnelnde Gerätschaft (über deren Durchmesser nichts verraten wird) soll mittels „kraftvoller 900MHz-Technologie“ dafür sorgen, dass das Signal von der mitgelieferten Basisstation (Netzteil und Audio-Kabel sind auch noch dabei) zu dem im Pool schwimmenden Lautsprecher durchdringt (was soll da eigentlich im Wege sein?); dem Versprechen von volltönenden Bassklängen stehen wir aber lieber mal skeptisch gegenüber.

Kostet 65 Dollar, und, liebe t-online-Shopping-Blogger, wir gehen dann mal ganz stark davon aus, dass Ihr Recht habt und uns das dann auch noch schneller in die Nähe von Echt-Massagen bringt. [dieter]

[via Crunchgear]

Dieser Beitrag wurde unter tech zuhause abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s