Minimalismus pur

hammertime01Während andere Wanduhr-Designer auf der Suche nach dem wirklich Ausgefallenen sind, hat Paul Loebach sich für die absolute Reduktion entschieden: Sein Hammer Time genannter Zeitzeiger könnte kaum noch spartanischer sein.

Eigentlich hat man es nämlich nur noch mit einer kreisförmigen Abdeckung für das Uhrwerk zu tun (20 cm Durchmesser), die mit einem Loch an der Stelle versehen ist, wo sonst die Zifefr „12“ steht.

Mitgeliefert wird ein Nagel, den man in die Wand hämmert (daher der Name) und an dem man die Uhr aufhängt. Fertig. [dieter]

[via Yanko]

hammertime02hammertime03

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter tech zuhause abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s