Echte Bilder vom echten Moonwalk

apollo11Verliert die Gemeinde der Verschwörungstheoretiker nun einen ihrer Lieblingsmythen oder geht’s erst recht los?

Die NASA hat nämlich nach eigenem Bekunden nun doch die verloren gegangenen Videobänder der Mondlandung wieder aufgetrieben und will dieses Material, das eine deutlich höhere Qualität haben soll, am Donnerstag vorstellen.

Ob die Bilder auf den SSTV(Slow Scan TV)-Bändern allerdings wirklich echt sind oder nicht etwa eine weitere geschickte Deckaktion dafür, dass eigentlich nie eine Mondmission stattgefunden hat – wer weiß es?

Ganz egal jedoch, welchem Lager man  nun selbst angehört (es soll ja auch noch eine Riege geben, die behauptet, auf den Filmen seien außerirdische Artefakte zu sehen): Wenn man sich an dem Thema begeistern kann, wird die nächste Zeit der intensiven Bildbetrachtung gehören und dem Nachrechnen, ob der Schatten von Neil Armstrong nun endlich im richtigen Winkel fällt oder immer noch nicht. [dieter]

[NASA via slashdot]

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 11tech abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Echte Bilder vom echten Moonwalk

  1. [pq] schreibt:

    ich sag nur „operation capricorn“

  2. Gördi schreibt:

    tjaja… plööötzlich sind doch noch aufnahmen da… hm.. in besserer qualität… vieleicht auch in HD ?
    Dumm wenn man keine alte technik mehr zum filmen hat.. aber wenigstens digitale bearbeitung klappt mittlerweile ganz gut.

    … ein neuer Hollywoodstreifen 😀

  3. Chrischi schreibt:

    Naja, ich bin der Meinung, dass die Amis aufm Mond waren.. allerdings nicht am 20. Juli 1969, sondern später.. natürlich mit allem Pipapo, aber eben später.. das 69 war nur, um die Sowjets zu stressen 😉

  4. LifeScientology schreibt:

    aus einer der Chaosradio Express Folge „Raumfahrt“ (126 glaub ich):
    „Der beste Beweis FÜR die Mondlandung: das Schweigen der Russen“ 😀

  5. Schussel schreibt:

    und der spiegel, der in der ersten landezone steht und immer noch angepeilt wird…

  6. Gördi schreibt:

    oder der mondwagen der irgendwie auf einem bild keine einzig reifenspur hinterlassen hat… sind wohl damit hingehüpft… 😀

  7. Pingback: Die Plörre der Zukunft « 11tech

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s