Mini-PC irgendwer?

rippleDer Atom-Prozessor von Intel wird ja praktisch nur noch im Zusammenhang mit Netbooks erwähnt, worüber man immer wieder vergisst, dass er auch für andere Produkte einsetzbar ist, wie z.B. diesen Mini-PC , den der koreanische Hersteller Ripple angekündigt hat.Der IDSB-H003 bringt es auf die Maße 235 x 215 x 69 mm, sollte also auch auf dem kleinsten Schreibtisch noch Platz finden und bietet ansonsten neben dem Atom 330 Dual Core noch 2GB RAM und eine 320GB-Festplatte; für die Grafik gibt’s den GMA950-Chipsatz von Intel und als Anschlüsse einmal D-SUB und vier Mal USB.

Zum Preis, dem wahrscheinlich entscheidenden Element, ist leider noch nichts zu hören. [dieter]

[via Akihabara]

Dieser Beitrag wurde unter computer abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Mini-PC irgendwer?

  1. deimuddaseigesicht schreibt:

    ich versteh nicht wieso immer noch der GMA950 verbaut wird. Ich hab den Chip in meinem Lappi. Der taugt nix. Wenn dann schon ION-Plattform mit Atom330.

  2. Schussel schreibt:

    ja, da stehst du nich allein da, alle kündigen vollmundig an, aber niemand kommt mit was anderem als atom/945 chipsatz… jedenfalls kaum was zu greifen…

  3. Fritz schreibt:

    Es gibt Kleinklappis mit Nano/VIA Chrome oder Neo/ATI, aber beides selten. Meh.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s