Drei-Meter-Sturz? Kein Problem! Hitachi SimpleTOUGH

090714hitachi_simpletoughGeht also doch. Hitachi garantiert für seine neuen SimpleTOUGH Drives eine maximale Fallhöhe von drei Metern. Das ist zwar mehr, als man im Alltag so braucht, aber sicher ist sicher. Gerade externe Datenspeicher sollten eine gewisse Robustheit an den Tag legen. Erhältlich in 500 GB (150 US-Dollar), 320 GB ( 120 USD) und 250 GB (100 USD), in einem Gehäuse, das irgendwie an beschussfeste Kevlar-Westen erinnert und ein stabiles USB-Anschlusskabel mitbringt. Flott. (fritz) ( via dvice)

Dieser Beitrag wurde unter elektronika abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Drei-Meter-Sturz? Kein Problem! Hitachi SimpleTOUGH

  1. snafu schreibt:

    Hat das schon jemand getestet, abgesehen vom Hersteller?
    Wenn das, die, der (?) HDD auch nur den Sturz aus 2m oder „nur“ 1,5m abkann, dann werd ich mir da wohl ein, zwei von holen. Da hätte ich gleich ein besseres Gefühl, wenn ich so einen in meinem Koffer bei Flugreisen hätte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s