Für ’n Apple und ’n Ei

eiPott1Aaaaargggh nein! Ein eiPott für den Frühstückstisch! Lässt den User das Ei punktgenau in die Mulde navigieren und bietet zudem reichlich Speicherplatz für die Schale.

Und was kommt als nächstes? Eine Tellervision (= holografische Projektion eines Tellers auf den Esstisch)? Ein Speckbook Pro (was auch immer das sein sollte)? Naja, ich stell mich mal noch schnell an meine Spülkonsole, und dann ab zur Arbeit. (bianca)

(via macadelic, qed)

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, tech zuhause abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s