Sterbende Musikindustrie nennt neues Album-Format CMX (Update)

11tech_NYTmusikMit dem Niedergang der CD ist das Musikalbum praktisch längst verschieden. Doch die ehemals großen Plattenverleger bringen nun das CMX-Album an den Start. R.I.P. Rest in pieces.

Die Chancen, dass Musikliebhaber wieder ganze Alben voller schlechter Songs zum Vollpreis (!) kaufen werden, nur weil ein paar Bilder, Cover-Artwork, Songtexte und Videoschnipsel dabei sind, dürften ganz schön mau aussehen. Neulich schon berichteten wir über den geheimen Plan der Musikindustrie, der nun öffentlich gemacht wurde: Das CMX-Format wird von Universal, Warner, EMI und Sony (aka das große Loser-Quartett) unterstützt. Man hat von der Idee bis zum bevorstehenden Verkaufsstart im November gerade mal anderthalb Jahre gebraucht. Ein Brüller. Noch witziger: Apple bringt etwa acht Wochen vorher mit „Cocktail“ ein eigenes Album-Format online. Ein totes Rennen, bei dem nicht mal das Wetten auf das Ableben der Formate irgendwie spannend sein könnte. Bei den wegschmelzenden Tonträger-Umsätzen wetten wir doch lieber darauf, welcher der Musiklabels als erstes Konkurs anmeldet – und auf den „Zieleinlauf“. [rm]

[BoingBoing]

Sterbende Musikindustrie will uns neues Album-Format unterjubeln

NY Times: Musikindustrie stirbt schneller als gedacht

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, intertubes abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Sterbende Musikindustrie nennt neues Album-Format CMX (Update)

  1. knallbonbon schreibt:

    naja, das wäre dann die EMI. die sind ja quasi schon (tatsächlich) pleite.

    ist also nur eine frage (der relativ sehr kurzen) zeit bis zum ganz großen (und endgültigen) PENG!

  2. [pq] schreibt:

    zusammen mit dem sony walkman handy
    wird das der brüller

  3. Pingback: Geheimnisvolles Apple-Event am 7. September « 11tech

  4. Pingback: Musikindustrie versucht es jetzt mit “digital” | terra-f.com – Die Welt der Finanzen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s