Givenchy spielt mit Vorurteilen

GivenchyUnd zu denen gehört ja bekanntlich, dass Menschen, die lange Zeit vor dem Rechenr sitzen, ein gestörtes Verhältnis zur Körperhygiene haben.

Wie nun bringt man diesen Leuten den Gebrauch von Duftwässerchen näher? Mit einem Lacon in Gadgetform natürlich (denken sich die Parfümhersteller).

Und so kann man künftig in der Parfümerie zum Nerd-Geburtstag als Geschenk Play verlangen, eien Diftnote, die in ein Behältnis mit MP3-Player-Design abgefüllt ist.

Sogar „Tasten“ für schnellen Vor-und Rücklauf gibt es. Wahrscheinlich völlig funktionslos. oder sollte man mit der einen eine Ganzkörperschnellbeduftung bewerkstelligen und sie mit der anderen rückgängig machen können? [dieter]

[via New Launches]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s