Nokia: Noch ein Kleinrechner im Anmarsch

nokia_logoDer Handy-Hersteller scheint sein Herz für Mobil-Computer entdeckt zu haben: Auf das Netbook Booklet 3G, das uns Anfang 2010 beglücken soll, soll Mitte des nächsten Jahres ein so genanntes Smartbook folgen.

Außerdem sollen die neuen Produkte mit den Ovi-Diensten ausgerüstet werden, mit denen Nokia sich gerne eine Scheibe am Download-Markt abschneiden würde.

Zum Booklet 3G ist einstweilen bekannt, dass es wohl von Compal hergestellt werden wird, auf Windows 7 (entgegen anderslautenden Gerüchten) laufen  und 3G/HSDPA/, WiFi Bluetooth und A-GPS unterstützen wird; über das „Smartbook“ (wie immer dieser Begriff dann genau definiert wird) weiß man lediglich, dass es einen ARM-Prozessor bekommen wird.

Beide Rechner sollen die Ovi-Funktionen Music Store Maps und Suite verpasst bekommen, mit denen Nokia bislang seine Handy aufgehübscht hat. [dieter]

[via DigiTimes]

Dieser Beitrag wurde unter computer, unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Nokia: Noch ein Kleinrechner im Anmarsch

  1. Pingback: Windows 7 : Nix für ARM-Rechner « 11tech

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s