Neuer Trend Leichenfledderei?

jackson-handyNachdem Kurt Cobain inzwischen wahrscheinlich einen neuen Rekord in Sachen unterirdisches Rotieren aufgestellt hat, hier nun ein Produkt, das das Ableben des der ungehemmten Kommerzialisierung ja eher zugeneigten Michael Jackson ausschlachtet: Das Michael Jackson IMOTO A8 Cell Phone Ultimate Edition hat eigentlich nichts Positives vorzuweisaen als eine Gravur der Jackson-Silhouette auf dem Gehäuse – das wird wohl nur der hartgesottene Fan zu schätzen wissen.

Für 82,15 Dollar bekommt man aus den Tiefen Chinas ein eher durchschnittliches Gerät geliefert, bei dem die Dual Sim Card-Option wohl noch das Interessanteste ist.

Ansonsten bekommt man MP3-Kamera, einen nicht spezifizierte Kamera, die auch Video aufnimmt, und einen eBook-Reader mitgeliefert (der dem Nutzer auf dem 2-Zoll-TFT-Display bestimmt die Freuden des Lesens näherbringt).

Sollte sich der eine oder andere Jackson-Fan aber dennoch für das Telefon erwärmen, dürfte Eile geboten sein: Angesichts der obskuren Lieferquelle ist kaum zu erwarten, dass auch nur ein Teil der Einnahmen beim Jackson-Clan landet, und der wird wohl in gewohnter Geschäftstüchtigkeite diesem Treiben bald einen Riegel vorschieben. [dieter]

[via ChipChick]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Neuer Trend Leichenfledderei?

  1. bianca schreibt:

    Auch ganz interessant ist, wie sehr schwerst Drogensüchtige derzeit – posthum – hofiert werden. Ich sags nur mal so…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s