Unfassbar: prOn-Industrie will Jugend via Konsole verderben

pornstarWenn alle anderen Entertainment-Unternehmen denken, es sei eine gute Idee, ihre Kunden irgendwann in nicht allzu ferner Zukunft via Konsole zu beliefern, möchte die prOn-Industrie nicht zurückstehen: Steve Hirsch, Chef der angeblich größten Videoproduktionsfirma auf dem Gebiet fleischliche Gelüste, hat verkündet, dass die Werke, die seine Firma hervorbringt, aber unbedingt einen Platz im Playstation Network verdient hätten.

Und wenn das erstmal geschafft ist, möchte er Xbox 360 und Wii folgen lassen.

Das Einzige, was der Idee im Wege stehe, so sieht es Hirsch, ist ein System zur Altersverifizierung, und schon könne man sich einen schönen Abend ohne Geballere , aber mit dem schönen Streifen „Expert Guide to Oral Sex 2“ machen, den Hirsch im Programm hat.

Der Damm sei sowieso schon gebrochen, befindet der Schmuddelfilm-Manager, denn in Japan habe Sony sich bereits darauf eingelassen und erlaube der Firma DDM.TV künftig, Geschlechtsverkehrweiterbildungsmaterialien in HD-Qualität on demand auf die Konsole zu liefern.

Sony hatte seinerzeit ja auch ewig gezickt, das Blu-ray-Format für die prOn-Industrie zu öffnen, aber da gab es schließlich auch ein (finanzielles?) Einsehen, das Hirsch sich nun auch in Sachen Playstation erhofft.

Ein entsprechendes Schreiben an die Sony-Chefetage soll die Chefs der Firma jedenfalls schon als Lektüre fürs Wochenende erreichen, und darüber können sie dann ja beim entspannenden Tierfilmbetrachten grübeln. [dieter]

[via Kotaku]

Dieser Beitrag wurde unter tech zuhause abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s