Taschenminimalismus

belkin-felt-toteBelkin will mit Felt Tote dem Minimalismus bei Laptop-Verpackungen huldigen, und in der Tat ist an der Tasche nichts Überflüssiges zu finden.

Perfekt, wenn man jeglichen Schnickschnack vermeiden will. 30 Dollar. [dieter]

[via Uncrate]

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Taschenminimalismus

  1. DJGummikuh schreibt:

    der artikel dazu ist ja auch minimalistisch ,-)

  2. [dieter] schreibt:

    @DJGummikuh: Mit Absicht 😉

  3. Sponski schreibt:

    Na ja, sooo minimalistisch ist das Ding nun auch wieder nicht – ist ja sogar ein Griff dran! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s