Geldbörse mit RFID-Schutz

flipside-walletAngelich kompletten Schutz vor Satan RFID bietet das Flipside Wallet, das Portemonnaie für den datenschutzbewussten Konsumenten.

Das Gehäuse aus Kunststoff und Aluminium kann 16 Geld-, Kredit und sonstige Karten beherbergen sowie 15  Geldscheine (keine Angaben zur Zahl der Familienfotos) – und alles, was sich in seinem Inneren befindet, vor RFID-Schnüffelei bewahren.Außerdem sieht’s auch noch besser aus als eine herkömmliche Geldbörse und lässt sich komplett recyclen.

Kostet 40 Dollar, wird derzeit leider nicht nach Deutschland versendet (noch). [dieter]

[via Uncrate]

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 11tech, elektronika abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Geldbörse mit RFID-Schutz

  1. bytegeist schreibt:

    Un wo kann man das Ding ohne US Adresse/Kreditkarte kaufen?

  2. [dieter] schreibt:

    @bytegeist: Sorry, wie gesagt derzeit nicht außerhalb der USA. Da braucht man überseeische Freunde …

  3. Pingback: iWallet: Keine Chance den Taschendieben « 11tech

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s