Microsoft im Tupperware-Party-Wahn [Update: Jetzt wird geschweinigelt]

ms-tupperware-partyHah! Danach schrie das spießige Windows7-Launchparty-Instruktionsvideo ja geradezu: Nun kursiert eine eindeutig zweideutige Version im Web.

War offenkundig ganz einfach: An bestimmten Stellen den Original-Ton überpiepen, so dass jeder was nicht Jugendfreies denkt, und schon redet der fröhliche Vierer über eine ganz andere Art von Party. Oder, um’s mal für die weniger Sprachkundigen zu verkürzen: „Und dann hamm‘ wir hinterher/ungehemmt Geschlechtsverkehr“. Oder so. [dieter]

[via Boing Boing]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s