„… denn ich bin Klempner von Beruf …“

mario-hoodiesSeltsam eigentlich, dass Nintendo in Deutschland nie auf die Idee gekommen ist, die alte Reinhard-Mey-Kamelle mal für die Werbung aufzuwärmen – aber egal.

Hier geht es ja eher auch darum, warm durch den Tag zu kommen, wenn man sich denn aufgerafft hat, den Jedi-Bademantel abzulegen und sich der feindlichen Umwelt außerhalb der eigenen vier Wände zu stellen.

Das kann man nun im Super-Mario-Hoodie erledigen, und zwar  – wie die beiden Models zeigen – mit großer Freude. Allerdings erst, nachdem man  45 bzw. 50 Dollar hingelegt hat (wobei dem  „vorgealterten“ Mario bei dem Herren eindeutig der Vorzug zu geben ist). [dieter]

[via Chip Chick]

mario-hoodies2

Dieser Beitrag wurde unter 11tech abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s