Der nächste iPod-Killer heisst Tick Tack (vielleicht)

ticktack01Während der allgemeine Trend ja darauf zusteuert, Handy und MP3-Player unter einen Hut zu bringen, hat sich Designer Apostol Tnokovski gedacht, dass man ja eigentlich den Player auch z.B. in eine Armbanduhr integrieren könnte.

Die Umsetzung dieser Idee ist ihm zumindest im Entwurf ganz überzeugend gelungen, wie ich finde, auch wenn ihm der Name „Tick Tack Music Watch“ etwas dämlich geraten ist.

Für Leute jedenfalls, die die Akku-Betriebszeit ihrer Handy nicht mit Musik-Gedaddel verkürzen wollen, wär‘ das wohl was, wobei ich alelrdings noch für Bluetooth bei den Ohrhörern plädieren würde. [dieter]

[via Yanko]

ticktack02jpg

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, elektronika abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s