Auch das noch: Kopfhörer aus Lego

11tech_LegoHeadEtwas eckig und wenig komfortabel sehen sie ja schon aus, die Ohrknöpfe namens „Lego Soundblock“ von Elecom. Dafür sind sie aber bunt, billig und bastelfreudig. Vielleicht was für den Kindergarten?

Für umgerechnet unter 20 Euro das Stück sollen die klingenden Legosteine noch in diesem Monat in Japan auf den Markt kommen. Nicht gerade der klassische Markt für die bunten Bausteine, aber andererseits immer zu haben für skurrile Accessoires. Und wer sagt, Mode müsse immer bequem sein? Die eckigen Soundsteine gibt es vom Start weg in sechs Farben: schwarz, blau, rot, weiß, pink oder vielfarbig (Marke „was habe ich da bloß geraucht“?). International laufe der Vertrieb angeblich nur über diesen englischsprachigen Japan-Shop.  [rm]

Rinkya-Blog

Übergizmo

Lego-Orgie: 8-Bit-Musikvideo vom Feinsten

Lego im Sternenkrieg mit Mimobots?

Lego leuchtet

Hossa! Warner Brothers bastelt am Lego-Kinofilm

Mit Lego rechnen

Dieser Beitrag wurde unter tech zuhause, unterwegs abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s