Skandal verschärft: Verschob Dt. Telekom Kundendaten ins Ausland?

11tech_HackerTmobileDas Nachrichtenmagazin Spiegel schüttete soeben kiloweise Salz in die offenen (selbstgeschlagenen) Wunden der Deutschen Telekom AG: Ein Report deckt auf, wie der Konzern hunderttausende Datensätze seiner Kunden ins Ausland verscherbelte.

Da die Telekom persönliche Angaben ihrer Kunden wie auch aktuelle Bankverbindungen und Passwörter (!) zu bieten hatte, fanden sich dafür dankbare und zahlungswillige Abnehmer in aller Welt, insbesondere in der Türkei. Die Versilberungsaktionen liefen über Subunternehmer der Deutschen Telekom, berichtet der Spiegel online. Das Ganze sei ein ausgeklügeltes System aus Provisionen, Vertriebspartner und Betreiber großer Callcenter gewesen. Dabei flossen riesige Datenmengen aus den Beständen der Deutschen Telekom ab – und in umgekehrte Richtung angeblich Provisionen von bis zu 100.000 Euro. Am Tag!
Genutzt wurden die Daten u.a. von Callcentern, um unter dem Deckmäntelchen der Telekom den Kunden getürkte (*g*) Verträge zu verkaufen. Über Subunternehmer wurden die Telekom-Aufträge offiziell wieder bei der Telekom eingereicht, wofür dann Provisionen flossen. Ein organisiertes System aus Betrug und Selbstbetrug, bei dem wohl nur die Mittelsmänner richtig Kasse machten.
Die Bonner Staatsanwaltschaft ermittelt unter dem Aktenzeichen 430JS67/09 gegen mehrere Beschuldigte wegen Bandenbetrugs. Die Telekom spielt den unschuldigen Clown, der von nichts wusste. Unglaublich glaubwürdig. Dabei passt die Geschichte wunderbar zur internen Spitzelaffäre des Konzerns. Unrechtsbewusstsein? Fehlanzeige. [rm]

[Spiegel online]

Höchstgebot gesucht: Hacker bieten T-Mobile-Daten an

Die seltsamsten Software-Pannen der Welt

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, intertubes abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Skandal verschärft: Verschob Dt. Telekom Kundendaten ins Ausland?

  1. Pingback: Telekom Kundendaten von türkischen Callcentern missbraucht - Grundlagen Computer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s