Notebook-Drilling mit Windows 7 von Toshiba

11tech_Toshibam500Ganz genau, die japanische Marke scheint es noch zu geben *g*. Der einstige Dominator des Laptop-Marktes hält sich ungewöhnlich bescheiden im Hintergrund. Doch gestern räusperte man sich in Japan und kündigte leise drei Windows-7-Notebooks an.

Die frisch aufgemöbelten Modelle stammen aus der Satellite-Familie. Toshiba verspricht ganz allgemein mehr Performance – die neuesten Intel- und AMD-Prozessoren stehen zur Wahl –  eine gesteigerte Akkulaufzeit sowie vereinfachte Bedienbarkeit und Konnektivität
Erster Vertreter des Win-7-Trios ist der U500 , das „Modemodell“ mit Textur auf dem Gehäuse, das es in Rot, Weiß, Rose und Braun gibt. 13,3-Zoll-Widescreen-Display, Multimedia-Fähigkeiten und eine Dual-Core-CPU zeichnen das 2,2-kg-Gerät aus. Das Notebook ist auch mit Touchscreen zu haben (als U505).
In sehr ähnlichen Farben und Ausstattungen gibt es das leicht größere Schwestermodell Satellite M500 (bzw. M505 in Touchscreen-Ausführung, Foto). Deutlich hochwertiger kommt das P500 daher, denn es hat 18,4-Zoll-Großbildschirm (HD-Auflösung),  Soundausstattung von Harman Kardon, DVD-Laufwerke und wahlweise Intel Core 2 Duo oder AMD Turion II.
Toshiba will pünktlich am 22. Oktober auf Windows 7 Home Premium umstellen und diese drei Modelle vorrätig haben. Die Preise starten umgerechnet bei knapp 500 Euro und reißen dann locker die 1.000-Euro-Marke. [rm]

[INQ UK]

IFA 2009: Toshibas Tablett für den Haushalt

Dieser Beitrag wurde unter computer, unterwegs abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s