Androiden-Fleissarbeit

androidFür alle, die sich mit dem iPhone nicht anfreunden wollen, denen Windows Mobile ein Graus ist, und die nichts dagegen haben, sich von Google durchleuchten zu lassen, ist Android wahrscheinlich eine bedenkswerte Alternative, und an – zumindest angekündigten Handys für das Google-OS besteht tatsächlich auch kein Mangel.

Da sind wir dann den Kollegen von TechCrunch überaus dankbar, die eine Liste der nach derzeitigem Stand absehbar käuflichen Modelle (samt Specs) erstellt haben.

Mit insgesamt sieben Geräten liegt HTC deutlich vorne, aber immerhin dicht gefolgt von Samsung (fünf) und Motorola (vier), wobei nicht nur rein optisch das auch von George Lucas geschätzte Motorola Droid den besten Eindruck macht.

Aber auch von der Spitzengruppe abgesehen macht die Auflistung klar, dass der Android-Markt spannend wird: Die alten Platzhirsche wie SE, Samsung und LG wollen natürlich dabei sein (wenn auch erstmal vorsichtig), aber mit Acer, Archos und Dell sind auch ein paar fürs Smartphone-Geschäft neue Namen dabei, und sogar Klon-Billiganbieter wie Huawei scheinen sich was zu versprechen. Da sind wir mal aufs Weihnachtsgeschäft gespannt … [dieter]

[via TechCrunch]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, unterwegs abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s