neuer iMac: Extraschnitte für Apple und Belkin?

imac-portsGetreu der Apple-Philosophie, dass ein Mac eben etwas Besonderes ist und auch zumindest ein paar spezielle Kabel verdient hat, hat man sich für den neuen 27-Zoll-iMac offenbar auch etwas einfallen lassen, das verhindert, dass er „einfach so“ als Monitor verwendet werden kann.

Wer das tun möchte, muss sich erst einmal ein Spezialkabel von Belkin besorgen, das Apple freundlicherweise aber auch anbietet.Selbst wenn die richtigen Mini DisplayPort-Adapter von Apple verwendet werden, kommt man mit herkömmlichen HDMI- oder DVI-Kabeln nicht weiter, wenn man etwa ein MacBook an den iMac anschließen will, wie Cult of Mac berichtet.

Einzig und allein ein Kabel von Belkin scheint den gewünschten Effekt des Großbilds zu zeitigen, und das wiederum hat seinen Preis: 29,99 Dollar. Schön, wenn man sich in diesen harten Zeiten so ein bisschen was was dazuverdienen kann. [dieter]

[via Cult of Mac]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, elektronika abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu neuer iMac: Extraschnitte für Apple und Belkin?

  1. Jan schreibt:

    Wie dekadent!? Sich den grossen fast-28″er dahinsetzen und ihn „nur“ als hochauflösenden Monitor zu nehmen… da wär ich nie druff gekommen… 🙂

  2. Frank Meier schreibt:

    Ahoi, nur mal zum verstehen: nur mit Hilfe eines Spezialkabels ist man in der Lage ein MacBook anzuschließen und es als externen Bildschirm zu verwenden?

    Ich dachte diese Spezialkabel wäre geeignet um einen DVD-Player etc. anzuschließen und den iMac somit als reine Wiedergabestation zu verwenden? Schade, Chance verpasst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s