Spielerparadies: Der persönliche Supercomputer für Gamer

11tech_MaingearPC-Anbieter MainGear kündigte mit „Shift“ eine spezielle Serie von „Personal Supercomputern“ für das zahlungskräftige Freizeitvolk an.

High Performance, 3D-Grafik, leichte Anpassung an die Kundenwünsche und effiziente Temperaturkontrolle mittels Flüssigkühlung und ungewöhnlichem inneren Aufbau mit großen Ventilationsschächten und 18-Zentimeter-Ventilator zeichnen die Shift-Systeme aus, deren Preise bei 2.200 Dollar losgehen.
Bis zu drei Grafikkarten von Nvidia (Cuda) oder ATI (Radeon) sitzen im großen mit Stahlstreben verstärktem Desktop-Gehäuse, das von einem Intel i7 4 GHz angetrieben wird. Wahlweise kann auch ein Xeon-Prozessor eingebaut werden.
Sechs austauschbare Drive-Bays nehmen die 3,5-Zoll-Platten und Laufwerke auf. Bis zu 12 Terabytes bietet MainGear an. Auch zwei Solid State Drives wären orderbar. Um diese ganze Phalanx mit Saft zu versorgen, ist ein Silverstone-Netzteil mit 1.200 Watt einsetzbar.
11tech_MainGear2 Kingston HyperX DDR3-RAM (2.000 MHz), Windows 7 und sämtliche modernen Schnittstellen komplettieren das System, welches sich in der Spitze auch locker über 4.000 Dollar treiben lässt. Die Außenhülle des Superrechners wird übrigens von Airbrush-Kunst verziert. [Ralf]

[MainGear]

[TechnewsWorld]

Asus Supercomputer für den Schreibtisch

Weltschnellster Prozessor: Von Fujitsu

Was machen Supercomputer eigentlich so den ganzen Tag?

Dieser Beitrag wurde unter computer, elektronika, tech zuhause abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Spielerparadies: Der persönliche Supercomputer für Gamer

  1. Pingback: IBM arbeitet an der denkenden Maschine « 11tech

  2. Clemens Plainer schreibt:

    Der Wahnsinn!
    Hätte das jemand vor 5 Jahren behauptet wäre er nicht ernst genommen worden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s