Digitale Soundspielerei von Bang & Olufsen

11tech_BangOlufsen-FluteIst es eine Flöte? Eine Fernbedienung? Ein Hightech-Wecker? Das Gadget im SF-Design vereint im gewissen Sinne alle drei Möglichkeiten in sich.

Das „Bang & Olufsen BeoTime“ bildet seine eigene Kategorie. Das Wireless-Gerät kann profan zu bestimmten Uhrzeiten musikalisch an Dinge erinnern (an das blöde Aufstehen etwa), aber es kontrolliert auch die digitale Sound- und Entertainment-Phalanx des Hauses. Ein paar Flötenklänge passend zur Form des Geräts wären da ein Klacks.

Ob Alarmtöne, Songs, Radio oder TV, ein Alarm lässt sich so ziemlich mit allen Inputquellen verknüpfen. Zudem können so wichtige Funktionen wie Lautstärke, Kanal oder Gerätewahl mit den D-pad-Tasten (aus Aluminium) des kuriosen Geräts gesteuert werden. In die Tasten eingelassen sind kleine hintergrundbeleuchtete Touchscreen-Displays, die Sie mit Infos, Fotos oder einfach nur stimmungsvollem Licht beglücken. Am liebsten (und besten) unterstützt das BeoTime alle Schwestergeräte, die auch ein Beo im Namen tragen.
Dank Wandhalterung lässt sich das Teil auch schön verstauen. Falls man je in die Verlegenheit kommt, denn umgerechnet rund 400 Euro sind doch etwas heftig. Schließlich leben wir in Zeiten, wo jedes x-beliebige Handy zusätzlich als Wecker herhalten kann. [Ralf]

[Bang & Olufsen]

[ElectricPig]

Dieser Beitrag wurde unter entertain, tech zuhause abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Digitale Soundspielerei von Bang & Olufsen

  1. Jan schreibt:

    Hab ich schon im Schaufenster gesehen. Das Display ist sehr hochauflösend und wirklich SEHR klein.

    Also als Nachttischwecker nich wirklich geeignet.

    Wir haben auch lange davor gestanden und gerätselt: „WTF?“ 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s