Toshiba gibt klassische Festplatte nicht auf

MK3233GSGWenn’s um klein und praktisch geht bei der Datenspeicherung, setzen inzwischen die meisten Hersteller auf SSD.

Da hält Toshiba jetzt noch mal mit einer 1,8-Zoll-Festplatte der klassischen Machart dagegen: Der höchst einprägsam MK3233GSG genannteInformationsträger hat (mal wieder) die größte Kapazität in seiner Klasse, nämlich 320GB, mit 16MB Cache und einer Geschwindigkeit von 5.400 rpm. [dieter]

[via Akihabaranews]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, elektronika abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s