VoIP-Telefon liest Karten

Diese Kombination hatten wir meines Wissens noch nicht: Ein VoIP-Telefon, das auch als Kartenleser dient.

Und damit nicht genug: Wer will, kann das Gerät auch noch als externen Lautsprecher für den PC verwenden.

Das Telefon hängt an einem einen Meter langen USB-Kabel, läuft unter Windows und liest SD- Und MMC-Karten. Selbst beim Preis kommt Anbieter Uxsight nicht auf dumme Ideen: Die 12,69 Dollar, die für das Gerät aufgerufen werden, lassen eher vermutungen aufkommen, dass das mit der „kristallklaren“ Sprachkommunikation, die versprochen wird, doch eher eine relative Sache ist. [dieter]

[via Red Ferret]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, elektronika abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu VoIP-Telefon liest Karten

  1. Arno Nühm schreibt:

    sieht aus wie die Geisterfalle der Ghostbuster….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s