Chrome: Acer will Erster sein

Kaum ist durchgesickert, dass auch Hersteller wie Dell, die offiziell so garnicht an Chrome interessiert sind, dezent mit dem neuen OS basteln, verkündet Acer, man wolle der erste Hersteller sein, der ein Chrome-Netbook auf den Markt bringt.

Und zwar schon in der zweiten Jahreshälfte 2010. Na dann viel Glück.

Acer  hat zwar mit seinem Android-Netbook bereits bewiesen, dass die Kooperation mit Google offenbar blendend funktioniert, aber Chrome scheint auch – den ersten Berichten der Dell-Tüftler zufolge – nicht ohne Tücken zu sein.

Hinzu kommt, dass Acer selbst einräumt, dass das Android-Netbook nicht der Renner war, den man erhofft hatte. Und schließlich – da müssen wir uns selbst korrigieren – ist „zweites Halbjahr 2010“ eine ganz andere Hausnummer als die Ankündigung, man werde noch in diesem Jahr mit Chrome an den Start gehen … [dieter]

[via DigiTimes]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, computer abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Chrome: Acer will Erster sein

  1. taschenbier schreibt:

    Da tut sich noch einiges auf dem BS Markt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s