Acer bringt welterstes DirectX11-Notebook

Die alphanumerische Kombi „8942G-728G1280TWN“ sollte man sich merken. Nicht einfach, aber hinter diesem Ungetüm steckt das jüngste Aspire-Modell mit den größten grafischen Ambitionen (siehe Video).

Beinahe im Wochentakt backt Acer neue Aspire-Modelle (zwecks angestrebter Mobildominanz). Doch diesmal versuchen sie sich an einem neuen Rezept: Highend-Gamer sollen mit DirectX11-Grafik angelockt werden. Genügend Rechenpower hat dieses Notebook natürlich auch: Core i7 mit 1,6 GHz, 8 GByte DDR3-RAM und natürlich als GPU die ATI Radeon HD5850. Dazu ein schön großes LED-Display: 18,4 Zoll mit 1980 x 1080 Pixel Auflösung. Genügend Spiele passen auf die zwei 640 GByte großen Festplatten. Damit auch mal eine mobile Zockerrunde möglich wird, hat das Teil gleich mal ein 8-Zellen-Akku. Allerdings schränkt das Lebendgewicht von gut 5 kg die Mobilität ganz schön ein. Anfang 2010 soll das verspielte Aspire-Baby bei uns sein. Seine Preisvorstellungen hat Acer noch nicht kundgetan. [Ralf]

[Fudzilla]

Trick 17: Acer tarnt ein Notebook als Netbook

All-in-one + Eleganz = Acer Aspire Z5610

Acer Aspire 1420p: Billig-Tablet mit hübscher Fassade

Dieser Beitrag wurde unter computer, entertain, unterwegs abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s