Verizon macht sich über das iPhone lustig

Hey Microsoft, sooo sieht coole Werbung aus. Der jüngste Droid-Spot hat Tempo, Pfeffer, ist richtig grüüün.

Obwohl es ja offiziell einen Waffenstillstand zwischen Verizon und AT&T gibt, wird auf der Werbeschiene kräftig getreten. Verizon teilt mit dem Motorola Droid Seitenhiebe auf Kosten des iPhones von Exklusivpartner AT&T aus. Geschickterweise, ohne Namen zu nennen. Warum wir das vermelden? Just for Fun! [Ralf]

[Cnet]

[Testfreaks zum Milestone]

Video: Canon-Junge trifft Nikon-Girl

Panasonic: Monstertaube als Werbeträger

Microsoft ohne Cojones: Windows 7 Werbeaktion gestoppt

Dieser Beitrag wurde unter entertain, unterwegs abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Verizon macht sich über das iPhone lustig

  1. Jan schreibt:

    Geil! sag ich als iPhone Besitzer… der Spot spricht mir aus der Seele.

  2. Sponski schreibt:

    Ja, ich finde den Spot auch ziemlich cool & denke auch, dass das Droid dem iPhone locker das Wasser reichen kann bzw. ihm überlegen ist. Ich denke sowieso, dass das iPhone noch lange kein Marktführer ist, was den Smartphone-Markt angeht, was sicherlich am Preis und der Vertragsbindung liegt. Was die Spots von Apple engeht, finde ich die schon lange ziemlich ausgelutscht – und ich bin selbst Mac-User.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s