Samsonite baut den schnellsten Koffer der Saison

Handgepäck mit Ausziehgriff und Rollen sind ein alter Hut. Wenn daraus aber im Handumdrehen ein Tretroller (neudeutsch Kickboard) wird, kriegt die Sache mehr Schwung.

Übrigens heißen Kickboards im englischen eigentlich Scooter bzw. Micro Scooter. Aber das nur am Rande. Samsonite erfand den Hartschalenkoffer und die kleinen Räder zum Hinterherziehen. Nun also gibt es einen kleinen Trolley (Preis noch ungenannt) für das jugendliche Publikum – inklusive Notebookfach. Da Kids gerne mal die langen Distanzen der heutigen Flughäfen im Schnellverfahren abspulen, kommt ihnen das ausklappbare Kickboard sicher sehr gelegen. Allerdings sollte man dabei vorsichtig sein, denn Koffer und Fahrer haben ganz schön Schwungmasse – und keinen Airbag. Da ließe sich manche Warteschlange trefflich dezimieren… [Ralf]

[StylinRooms]

[CrunchGear]

Besser als Lufthansa: Digitaler Gepäckfinder

Dieser Beitrag wurde unter entertain, unterwegs abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Samsonite baut den schnellsten Koffer der Saison

  1. Susi schreibt:

    Hm, wenn man nen vollen Koffer hat, und sich wegen Tempo zu weit nach vorn lehnt, liegt man auf der Nase? Irgendwie schaut das mit dem Schwerpunkt ungünstig aus.

  2. Samsonite Fan schreibt:

    So ein Koffer habe ich mein Opa geschenkt ,er ist voll begeustert 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s