Ein eigenes Keyboard für Gmail

Da muss ich jetzt kurz nachdenken: Braucht man das wirklich? Keine leichte Frage. Zumindest kann man es kaufen. Für 19 Dollar 99. Die 19 Buttons des Gboard rufen jeweils eine Funktion des beliebten Google Email-Dienstes auf. Extrem bequem, oder? Und Nutzer anderer Email-Dienste brauchen es einfach nicht. (via crave)

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, intertubes abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s