Fernsehen wird schöner mit Hello Kitty

Gibt es eigentlich irgendwelche Elektroartikel ohne Hello Kitty Franchise? Hm, Elektrorasierer vielleicht. Die japanische Firma Dynaconnective jedenfalls brachte am Freitag diesen wunderschönen Hello Kitty Fernseher für umgerechnet 380 Euro auf den Markt.

Glücklicherweise nur in Japan, möchte ich hinzufügen. Das Öhrchen-Kätzchen-TV-Gerätchen hat eine 1280×800 Pixel Auflösung, langsame 16 Millisekunden Schaltzeit und eine Hello-Kitty-Schleifchen-förmige Fernbedienung. Ohhhhh.

(via crunchgear)

Dieser Beitrag wurde unter elektronika abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Fernsehen wird schöner mit Hello Kitty

  1. songül schreibt:

    supppppppppppppppper

  2. Anonymous schreibt:

    voll süß !!!!!!!!!!!!
    Hät ich au gern !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  3. Anonymous schreibt:

    voll süß !!!!!!!!!!!!Hät ich au gern !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  4. Pingback: Hello Kitty findet heim | 11tech

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s