Final Fantasy XIII startete gestern in Japan

Square-Enix hat es gerade noch so vor Weihnachten geschafft. Aber leider nicht bei uns. Los geht es außerdem zunächst auf der PS3.

Wie üblich haben sich lange Warteschlangen vor den Geschäften gebildet. Allein im Heimatmarkt erwartet Square-Enix, locker 2 Millionen Kopien von Teil 13 verkaufen zu können. In Amerika und Europa werden wir uns noch ein paar Wöchelchen gedulden müssen, denn für uns wurde der Final-Fantasy-Start auf  9. März festgezurrt. PS3 und Xbox 360 werden dann bedient. Die Wii nicht, was mit deren mangelnder Grafikperformance zu tun haben dürfte.
Diesmal beginnt das Abenteuer in den Reihen von Widerstandskämpfern, die gegen Maschinen kämpfen, die ihre Stadt besetzt halten. Mehr dazu verrät dieses Portal.
Bis dato haben sich seit 1987 alle Teile von Final Fantasy zusammen 92 Millionen mal verkauft.

[TechnaBob]

Konsolen: Wer gewinnt den Weihnachtskrieg?

Mann heiratet virtuelle Videogame-Heldin

Aber HALO: Microsoft verspricht 5 Fortsetzungen des Bestsellers

Dieser Beitrag wurde unter entertain abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s