LG macht Displays platt

Auch LG Display beschert uns zum Fest noch einen Rekord und stellt unter dem Namen Extreme Slim LCD TV – richtig – einen extrem dünnen LCD-Fernseher vor.

Wobei „extrem dünn“ hier 2,6 mm heißt.

Der 42-Zöller mit LED-Hintergrundbeleuchtung bringt es insgesamt auf ein Gewicht von bandscheibenfreundlichen 4 Kilo und eine Refresh-Frequenz von 120 Hz.

In voller Schönheit will LG das Gerät auf der CES zeigen; ob es aber auch in absehbarer Zeit in die Läden kommt oder ob es nur ein „Wir-wollten-mal-zeigen-was-wir-können“-Prototyp ist, steht noch nicht fest. [dieter]

[via Fudzilla]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, it news, tech zuhause abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s