eDGe: eBook-Reader plus Tablet PC (oder andersrum)

Das Terrain der  portablen Digitalgeräte wird immer unübersichtlicher, und wenn schon unlängst nachgefragt wurde, was denn wohl ein SurfPad sei, so muss man sich bei diesem Gerät von enTourage erst recht überlegen, welche Kategorien hier denn alels abgedeckt werden sollen.

Zum einen nämlich wird das Gerät als eBook-Reader verkauft, aber gleichzeitig soll es auch als Tablet PC dienen.

Zu diesem Zweck hat eDGe zwei Displays: Links einen 9,7-Zoll-eInk-ePaper-eBook-Reader, rechts einen 10,1-Zoll-Farb-LCD-Touchscreen, der die Tablet PC-Funktionen übernimmt und dafür auf Android läuft (wobei nicht klar ist, um welche Version es sich handelt).

Als Tablet PC kann eDGe das Übliche: Im WEb surfen, E-Mail, Video-Wiedregabe etc.;  Eingaben kann man mittels eines Pop-up-Keayboards machen.

Auf der eBook-Seite kann man mit einem Stift schreiben und sich  z.B. ein Bild, auf das man tippt rechts  vergrößert zeigen lassen; ebenfalls auf der Tablet-PC-Seite erscheint das Inhaltsverzeichnis der geladenen Bücher.

Ansonsten gibt’s WiFi (b/g), Bluetooth 2.1, einen SD-Kartenslot, eine videofähige 3MP-Kamera, Stereo-Lautsprecher (im Gelenk) und Buchsen für Kopfhörer und Mikrophon; die Laufzeit soll bei sechs Stunden liegen.

eDGe soll nächsten Monat für 490 Dollar zu haben sein. [dieter]

[via Dvice]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, computer, elektronika, unterwegs abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s