Apple, HP, Dell: Vom Aussterben bedroht

Neue Erkenntnisse des IT-Marketing: Kein Geringerer als Acer-Gründer und langjähriger Chef Stan Shih wagte die Voraussage, dass US-amerikanische Computerfirmen innerhalb von 20 Jahren völlig vom Markt verschwinden würden.

Richtig, damit meint er solche „Verlierervereine“ wie Apple, HP oder Dell. Den Grund nennt der visionäre Herr Shih ebenfalls: Die Amerikaner verstünden den Markt nicht, auf dem es nur und ausschliesslich darum ginge, immer noch billiger zu sein als die Konkurrenz.

Wir bedanken uns für diese Einschätzung, Herr Shih. Wir melden uns dann in 20 Jahren, und unterhalten uns darüber, ob es Acer noch gibt.

(fritz)

(via engadget)

Dieser Beitrag wurde unter computer, it news abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Apple, HP, Dell: Vom Aussterben bedroht

  1. burtontrail schreibt:

    Lol. Es wird immer einen Oberschichten und Design Markt für Apple geben, oder für solche die Windows nicht mögen und es sich leisten können. Dell wird immer ein großer Firmen Ausstatter sein. Und HP steht für Qualität beim Privatverbraucher. Schon erwähnt das ich nichts von Acer halte und mich in diesem Augenblick damit rumschlage?

  2. DJGummikuh schreibt:

    @burtontrail: ich teile die ansichten von Acer nicht (und Kann Acer auch nicht Leiden) aber mit solchen voraussagen wäre ich vorsichtig. Die letzte Wirtschaftskriese hat gezeigt, wie verletzlich das ganze Firmenkonstrukt eigentlich ist. Ein unglückliches Gesetz zur falschen Zeit, eine Naturkatastrophe an einem kritischen Werk, eine falsche Management-Entscheidung und schon kann es den Bach ‚runter gehen – auch für so Riesen wie Apple, Dell oder HP (Deren Laptops ich i.ü. genau so scheisse finde wie die von Acer)

  3. DJGummikuh schreibt:

    btw: warum hab ich in zwei verschiedenen Formulierungen hier unten zwei mal die Gleiche Option angeboten? (Benachrichtigung per E-Mail) ?

  4. Resi schreibt:

    Das ist echt lächerlich, was sich der gute Herr Shih ausgedacht hat. Schließlich sind Acer überhaupt nicht mehr gefragt, da ihre Zuverlässigkeit wirklich zu wünschen übrig lässt. Apple hat mit dem IPhone gerade einen neuen Umsatzrekord aufgestellt. In nur einem Quartal wurden die IPhone verkäufe verdoppelt. Das zeigt wieder mal das manche auch absolut keine Ahnung vom aktuellen Kundenbedürfnis haben.

  5. Zugvogel schreibt:

    Vorsicht! Stan Shih meint in 20 Jahren! Wer sagt denn das wir in 20ig Jahren alle mehr Geld zur Verfuegung haben als heute? Und wer sagt das in 20ig Jahren die Qualitaet und Zuverlaessigkeit der Chinesischen Produkte nicht die der westlichen Welt uebertreffen? Also, wenn es so weiter laeuft wie bisher…koennte Herr Shih Recht haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s