Digitale Tageszeitung von LG

Jetzt wird’s interessant: Der koreanische Elektronikkonzern LG hatte seine neueste Entwicklung offenbar noch nicht zur CES fertig. Inzwischen stellte man in Seoul das flexible eInk-Display vor, mit einer respektablen Grösse von 250 x 400 mm, das ist knapp so gross wie eine A3-Seite.

Das ganze Zeitungs-Dings wiegt nur 130 Gramm. Die Flexibilität wurde möglich durch eine Metallfolie statt der bisher verwendeten Glasscheibe als Träger. Schon im Sommer will LG etwas kleinere flexible Displays von 11,5inch Grösse in Massenproduktion bringen.

Wie haltbar die neue Technik allerdings im Alltagsgebrauch ist (Eselsohren, Orangesaft, Kaffee, Hunde, kleine Kinder), werden wir erst dann erfahren.

(fritz)

(via digitimes)

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, zukunft abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Digitale Tageszeitung von LG

  1. knallbonbon schreibt:

    wenn es nicht so der bringer sein sollte dann braucht man es doch nur ein laminieren (lassen) das bumsdingens.

    dann ist es zwar nicht mehr so super- flexible, dafür aber ultra-stabil (was auch viele vorteile mit sich bringen würde) und absolut schmutz abweisend bzw. dicht gegenüber flüssigkeiten. und wählt man das richtig laminat sogar absolut katzen-und kleinkinder-(kratz)-fest.

    was mich richtig annervt ist das wieder einmal anstatt geklotzt – gekleckert werden soll.

    statt gleich volle breitseite – und das mit vollen 19″ – erst wieder ein kleines fürzchen mit 11,5 (und dass höchstwahrscheinlich zu einem preis der einem das blut aus dem gesicht treiben wird!)

  2. cui schreibt:

    na ja würde man erst das große rausbringen kauft ja keiner mehr das kleine 😉

    lg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s